AZUBI Knigge & Team

S e m i n a r k o n z e p t

 

„Formale Bildungsabschlüsse sind zwar nach wie vor wichtig, sie garantieren für sich genommen aber längst noch nicht den erfolgreichen beruflichen Werdegang. Personale und soziale Kompetenzen können oft sogar viel entscheidender sein ... Die Unternehmen stehen seit geraumer Zeit vor dem Problem, dass wir auch diese Kompe­tenzen bei den Schulabgängern nicht mehr voraussetzen können. Es fehlt leider zu oft an Kenntnis schon der einfachsten Regeln des Zusammenlebens und -arbeitens, und auch Selbstständigkeit und Verantwortungs­bewusst­sein lassen zu wünschen übrig.“ (Zitat: Dieter Hundt)

 

Nach der Schulzeit ist der Eintritt in die Berufswelt ein großer Schritt. Einen guten Start im Unternehmen hat der, der seinen „Knigge“ kennt. Wer gegenüber Kunden, Kollegen und Geschäftspartnern überzeugt und mit einer positiven Ausstrahlung auftritt, fördert die gute Arbeitsatmosphäre und langfristige Kundenbeziehungen. So profitieren alle, Unternehmen wie Mitarbeiter, vom guten Betriebsklima.

In drei Workshops eignen sich die Auszubildenden das Wissen der gesellschaftlichen Spielregeln an und setzen dies in praxisrelevante Situationen um. Dieses Verhalten verschafft ihnen – neben ihrer fachlichen Qualifikation – ein sympathisches und kompetentes Auftreten.

 

 

ZIELE

Junge Menschen in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten ist uns ein Herzensanliegen! Ihre Auszubildenden werden in unserem AZUBI Knigge & Team auf lockere, leichte und motivierende Art und Weise für die persönliche und berufliche Zukunft gestärkt. Sie lernen ihr Selbstwertgefühl zu stärken, an ihrer Kommunikation zu feilen, die Eigenverantwortlichkeit zu steigern, mit Konflikten umzugehen, im Team zu arbeiten, Ziele zu setzen und zu erreichen, sich selbst zu motivieren. So können sie ihre persönlichen, individuellen Stärken finden, diese ausbauen, und in Ihrem Unternehmen einsetzen.

Kurz gesagt: Der AZUBI Knigge & Team macht diese jungen Menschen fit für ihre berufliche Laufbahn, fit für ihr Leben, fit für Ihr Unternehmen!

 

  • Herausforderungen bewältigen
  • Sicheres Auftreten
  • Angemessene Umgangsformen
  • Motivation steigern
  • Kommunikation mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden
  • Identifikation mit dem Unternehmen fördern

 

Wer die dafür notwendigen Selbst- und Sozialkompetenzen entwickeln und fördern will, sollte

  • die eigene Persönlichkeit aktiv und selbstständig entfalten wollen
  • erkennen, wie wichtig Selbst- und Sozialkompetenzen in Betrieb und Privatleben sind
  • Gelegenheit bekommen, diese in einem geschützten Umfeld zu trainieren
  • Rückmeldung zu seiner Außenwirkung erhalten und einfordern lernen
  • und Spaß und Freude an Gemeinschaft erfahren.

 

Dies möchten wir Ihren Auszubildenden ermöglichen. In ungewohnter Umgebung und mit Aktionen die ‚nach innen gehen’. Dabei nutzen wir ganz bewusst die handlungsorientierten Methoden aus der erfahrung unserer Trainings. Sie ermöglichen, ansprechende Ernstsituationen, erlebnisreiche Aktivitäten und ausreichend Zeit und Raum, um sich selbst und das eigene Handeln zu reflektieren.

 

 

NUTZEN

Durch den AZUBI Knigge & Team gewinnen die Auszubildenden Sicherheit in ihrer neuen Rolle und gestalten diese positiv aus.

Sie lernen, sich gegenüber Führungskräften und Kollegen angemessen zu verhalten und sich aktiv ins Team einzubringen.

 

  • Erleben eine gute Integration ins Unternehmen
  • Vermeidung von Reibungsverlusten, Konfliktprävention
  • Handeln im Sinne der Unternehmenskultur
  • Förderung von Kooperationsbereitschaft, Teamorientierung und Motivation
  • Verantwortungsbewusstsein von Beginn an

 

Die Auszubildenden erkennen die Wichtigkeit einer konstruktiven Kommunikation und deren Bedeutung zur Konfliktprävention. Sie entwickeln einen Bezug zu ihrem Unternehmen und übernehmen Verantwortung für ihr Handeln und ihren Erfolg.

 

  • Pro-aktives Handeln der Azubis
  • Sicherheit im eigenen Verhalten - auch wenn es schwierig wird
  • Selbstständiges und frühzeitiges Lösen von Konflikten
  • Verbesserung der Zusammenarbeit
  • Steigerung der Eigenmotivation

 

Durch den AZUBI Knigge & Team festigen die Auszubildenden ihren Stand im Unternehmen und gewinnen Sicherheit im Umgang mit herausfordernden Situationen. Sie erkennen (drohende) Konflikte frühzeitig und ent­wickeln konstruktive Handlungsweisen. Die Auszu­bil­denden überzeugen durch ihre innere Haltung und eine positive Ausstrahlung.

 

 

INHALTE

Das Seminar ist ein "Mitmachseminar" mit vielen praktischen Übungen.  Beim AZUBI Knigge & Team  durchlaufen die Teilnehmer unter Anleitung der Trainer unsere 10 Escaperooms. In jedem einzelenen werden Aufgaben und Herausforderungen gestellet. Diese gilt es erfolgreich zu bewätigen. Dabei stehen der Spass und die Lernerfahrung im Vordergrund. Einige Grundkompetenzen können gefördert werden:

 

Teamwork und Zusammenarbeit gestalten

  • Was macht ein richtiges „Team“ aus?
  • Welche Spielregeln gibt es im Team?
  • Barrieren überwinden - Zusammenarbeit praktizieren
  • In der Gruppe arbeiten, andere unterstützen und ihnen vertrauen
  • Verantwortung, Eigeninitiative und Engagement zeigen

 

Kommunikative Kompetenzen

  • Wie funktioniert gute Kommunikation?
  • Wie verstehe ich andere besser?
  • Wie verstehen mich andere besser?
  • Gute Fragen und richtig zuhören können
  • Körpersprache analysieren und gezielt einsetzen

 

Konflikt- und Kritikkompetenz

  • Konflikte im Team vermeiden, erkennen, bewältigen
  • Kritik und Beschwerden richtig äußern und auch annehmen
  • Konfliktsituationen erkennen und meistern
  • Schwierige Situationen erfolgreich bewältigen - think solution, not problem

 

Selbst- und Soziale Kompetenzen

  • Der neue Platz: Einfinden in die Azubi-Rolle
  • Wie funktioniert Wertschätzung?
  • Selbstsicher auftreten - souverän verhalten
  • Überprüfen von eigenen Verhaltensmustern (Selbst-/Fremdwahrnehmung)
  • Pro-aktives und selbstverantwortliches Handeln

 

Knigge und Umgangsformen

  • Geschliffene Umgangsformen gegenüber Führungskräften, Kollegen und Kunden
  • Der gelungene erste Eindruck
  • Begrüßung und Vorstellung
  • Korrektes Auftreten vor, während und nach der Auftragserfüllung
  • Typische Situationen während der Ausbildung
  • Umgang mit Social Media

 

 

ABLAUF

Der AZUBI POWER DAY läuft in drei Phasen ab. Dabei verschmelzen theoretische und praktische Inhalte, sowie ernstes Lernen und der Spassfaktor. Die richtige Mischung macht´s!

 

  • Phase I: Begrüßung, Vorstellung und Vereinbarung über Regeln und Ziele für den Tag
  • Phase II: Praktische Übungen zu den Themen Umgangsformen und Soziale Kompetenzen
  • Gemeinsame Mittagspause
  • Phase III: Durchlauf der Escaperooms mit Übungen zur Stärkung von Vertrauen, Teamwork und Kommunikation
  • Zusammenführung der Lernziele, Auswertung und Abschluss

 

 

ZIELGRUPPE

Auszubildende ab dem 1. Ausbildungsjahr und angehende Azubis aller Branchen.

 

 

METHODIK

Trainerinput, praktische Übungen mit Feedback, Moderation, Einzel- und Grup­pen­arbeit. Die Auszubildenden werden aktiv in den Trai­nings­prozess einbezogen und erar­bei­ten wichtige Inhalte anhand von Übungen und Praxis­fällen. Im gemeinsamen Feedback erhalten sie konkrete Verbesserungs­impulse. Unsere Teamcoaches sorgen mit lebendigen Reflexionsmethoden stets für den passenden Transfer der Erlebnisse in den Arbeitsalltag.

 

 

DAUER

Tagesseminar. Die Seminarzeiten des offenen Seminars sind von 09:00 – 17:00 Uhr mit 1 Stunde Mittagspause und je einer kurzen Pause am Vor- und am Nachmittag sein.

 

 

INVESTITION

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 195,- € (zzgl. 19% MwSt.) und beinhaltet neben der trainerbegleiteten Durchführung des Seminars, die Verpflegung mit kleinen Snacks, alkoholfreien Getränken und dem Mittagessen, sowie Unterlagen mit Arbeits- und Informationsblättern und eine Teilnahmescheinigung.

 

 

FRAGEN & BUCHUNG

Sie suchen die perfekte Auftaktveranstaltung für Ihre Auszubildenden? Dann finden Sie bei uns garantiert das Richtige. Bei Fragen oder für weitere Informationen sprechen sie uns bitte an: 0911 / 99917811 oder info@powerrooms.de